Wünschebuch

Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens.
- Friedrich Wilhelm Nietzsche-


Wir sind voller Überzeugung, das gute Wünsche Wunder bewirken können. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie Ben und seiner Familie ein paar liebe Worte hinterlassen.

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
68 Einträge
Natalia Natalia aus Rhaunen schrieb am 4. Mai 2019 um 17:46:
Lieber Ben und Familie, ich setze mich sehr für die Typisierung ein und rufe regelmäßig dazu auf, dass sich die Leute registrieren lassen. Denn diesen Kampf musst du gewinnen und daran glaube ich ganz fest und ich bete für dich, kleiner Schatz!
Sonja Sonja aus Kleve schrieb am 4. Mai 2019 um 15:56:
Lieber Ben und Familie, ich habe mich für die Typisierung der Knochenmarkspende registrieren lassen und hoffe, dass ich Euch helfen kann. Ich drücke die Daumen - alles wird gut!
Andre u. Anita Nyqvist Andre u. Anita Nyqvist aus Uedem schrieb am 4. Mai 2019 um 14:06:
Lieber Ben u. Familie,Da wir für Knochenmarkspende nicht mehr in Frage kommen ,wir sind schon älter u. nehmen einige Medikamente,möchten wir doch dass ihr wisst das wir an euch denken u. für die kommende Zeit alles Liebe u. viel Kraft wünschen.Andre u. Anita
Stephanie Stephanie aus Rees schrieb am 4. Mai 2019 um 12:43:
Ganz viel Liebe und Kraft für dich tapferer Lockenschopf... ich wünsche euch alles erdenklich gute und hoffe es wird der passende Spender für dich gefunden...
Renate Renate aus Kleve schrieb am 4. Mai 2019 um 10:16:
Lieber kleiner Sonnenschein. Ich schicke euch in Gedanken ganz viel Kraft für die schwere Zeit und ganz viele Schutzengel, die auf den kleinen Ben aufpassen. Toi toi
Heinz Jacobs Heinz Jacobs aus 47546 Kalkar schrieb am 3. Mai 2019 um 13:35:
Hallo lieber Ben und Eltern ich habe von deinem schicksal durch meine Tochter Tina Freitag erfahren das du an Leukemie erkrankt bist, jetzt bekommst du bestimmt eine gute Therapie die dir hilft das du wieder gesund wirst,ich wünsche dir und deinen Eltern alles Gute und sehr viel Kraft und Liebe für diese schwere Zeit. Einen lieben Gruß für euch alle, H. Jacobs
Andrea Andrea aus Hesselbach schrieb am 3. Mai 2019 um 06:39:
Lieber Ben, wir wünschen Dir von Herzen das du einen passenden Spender findest. Dir ganz viel Kraft und Lebensmut. Deiner Familie natürlich auch. 🍀🍀🍀🍀🍀
Wiegel Wiegel aus Bochum schrieb am 2. Mai 2019 um 22:22:
Lieber Ben und Familie. Ich wünsche euch allen viel Kraft und drücke die Daumen für euch, das Ben es schafft und schnell einen geeigneten Spender findet und ganz schnell wieder gesund wird. Ich war bis zu meinem 60. Geburtstag als Spender eingetragen und bin dann an Blasenkrebs erkrankt, der Gott sei Dank besiegt wurde und komme deshalb nicht mehr als Spender in Frage. Alles Gute für dich lieber Ben, ich glaube an dich und deine Kraft, du wirst das schaffen. LG Dietmar
Michelle Michelle aus Kleve schrieb am 2. Mai 2019 um 17:21:
Lieber Ben, Liebe Eltern Ich habe auf der Arbeit von Bens Schicksal erfahren und es nimmt mich mit. Ich wünsche euch alle Krampf der Welt das der kleine Kämpfer den Krebs besiegt. Ich werde mich als stammzellspender eintragen lassen und hoffe das meine Stammzellen passen. Ich wäre bereit Ben spammzellen zu spenden. Ich möchte euch sehr gerne helfen. Ich wünsche mir das Ben bald wieder ein Beschwerde freies Leben leben kann.
Janine Janine aus Pfalzdorf schrieb am 2. Mai 2019 um 08:49:
Lieber Ben, liebe Justine !Ich wünsche Euch ganz ,ganz viel Kraft das ganze durch zu Stehen. Aber ich bin mir ganz sicher du bist ein kleiner Kämpfer. Du trägst schlieslich die Gene deiner Mama in dir ! Gib nicht auf!!
Claudia Claudia aus Kleve schrieb am 2. Mai 2019 um 08:03:
Lieber Ben, liebe Mama und lieber Papa von Ben, Ich wünsche euch von Herzen, dass ihr diesen Schicksalsschlag gemeinsam meistern könnt und Ben ganz schnell wieder gesund wird...hoffentlich lassen sich noch ganz viele Menschen bei DKMS registrieren, damit bald ein passender Spender gefunden wird. Alles Gute für euch!!
Petra Petra aus Pulheim schrieb am 1. Mai 2019 um 16:59:
Lieber kleiner Ben, liebe Eltern, ich kenne eure Situation sehr gut. Mein Mann hatte 2x Krebs und beim letzten Mal mit KMT. Er hat es geschafft. Auch Ben wird es schaffen. Die Welt wartet auf ihn. Verliert nie den Mut. Geniesst jeden Augenblick zusammen. Bitte nie aufgeben. Liebe gibt soviel Kraft. Ich wünsche Euch alle Kraft auf Erden und von Herzen viel Erfolg. Ich denke ganz fest an Euch. Lieben Gruß Petra Ich bin typisiert. Vielleicht bin ich es???
Armin Himmelrath Armin Himmelrath aus Köln schrieb am 1. Mai 2019 um 06:30:
Lieber Ben, ich wünsche dir und deinen Eltern und der ganzen Familie viel Kraft und hoffe so, so, so sehr, dass ihr gut aus dieser Situation heraus findet. Ich denke an euch ❤️🧡💛💚💙💜 Alles Liebe, Armin
Alexandra Beumers Alexandra Beumers aus Leipzig schrieb am 30. April 2019 um 14:38:
Lieber Ben, liebe Mama und lieber Papa. Ich habe von eurem Schicksal durch meine Schwester Jess erfahren, die ebenfalls mit meinem Neffen in Düsseldorf sind. Mein Herz bricht in zwei wenn ich sowas schreckliches höre und mitbekomme, da ich selbst einen Sohn Luca (3) habe. Ich bete jeden Tag für dich und deine Familie kleiner Ben, natürlich auch für Noah ❤ ihr seit zwei Kämpfer und ich wünsche euch alles Glück der Welt und dass es euch schnellst möglich wieder gut geht ❤❤❤❤❤🍀🍀🍀🍀 In liebe Alexandra & Luca
Marita Marita aus Bedburg-Hau schrieb am 30. April 2019 um 14:36:
Hallo ,tapferer kleiner Kämpfer ! Ich wünsche dir und deiner Familie die nötige Kraft alles durchzustehen.Ich schließe euch in mein Gebet mit ein.
Tina Tina aus Kleve schrieb am 30. April 2019 um 11:49:
Lieber Ben, liebe Justine, von eurem schweren Weg zu erfahren, brach mir wirklich das Mamaherz. Es tut mir so unendlich Leid, dass du, dein Baby und deine Familie so viele Strapazen durchleben müsst. Ich schicke euch alles Glück der Welt und bete, dass alle zusammenrücken und helfen. Ihr solltet noch sehr viel mehr Zeit miteinander verbringen dürfen ❤
Lisa Lisa aus Kleve schrieb am 30. April 2019 um 10:50:
Lieber Ben, wir wünschen dir und deiner Familie - ganz ganz viel Kraft, Mut & alles gute. Du schaffst das, deine Schutzengelchen begleiten dich! Wir hoffen das bald ein Spender gefunden wird. wir denken oft an Dich! .. Liebe Grüße Lisa, Fabian & Noel
Christine Christine aus Kranenburg schrieb am 30. April 2019 um 10:31:
Lieber kleiner Ben, Liebe Familie von Ben , ich wünsche euch ganz viel Kraft um diese schwere Zeit zu überstehen. Drucke ganz fest die Daumen das du es schaffen wirst kleiner Ben. Ich hoffe das sich ganz viele Menschen bei der DKMS testen lassen und das ganz schnell ein Spender für Ben gefunden wird.
Anisha Anisha aus Geldern schrieb am 30. April 2019 um 09:22:
Liebe Familie, ich wünsche euch ganz viel Kraft und Unterstützung in dieser Zeit. Ich Hoffe das ihr es schafft.
Eine Mama Eine Mama schrieb am 30. April 2019 um 09:10:
Lieber Ben und Familie, Haltet durch! Ich denke unbekannterweise jeden Tag an dich und bete für dich und hoffe auf baldige gute Neuigkeiten von dir. Auch meine Tochter ist an krebs erkrankt und ich weiß, dass die Kinder eine unheimliche Kraft besitzen. Bitte gebt nicht auf!